Roadtrip Portugal – Die Packliste für deinen perfekten Trip

Roadtrip Portugal – Die Packliste für deinen perfekten Trip

Roadtrip Portugal – Die Packliste für deinen perfekten Trip 1920 1280 Madlen

Zeit für einen Roadtrip! Portugal ist eines der schönsten Länder Europas und hat ganz viel zu bieten: Küste, Meer, Berge und tolle Städte. Wir sind in 14 Tagen einmal von Süd nach Nord gefahren und hatten dabei einiges eingepackt.

Wir öffnen unsere Tasche und zeigen dir hier was wir so dabei hatten um dir vielleicht eine kleine Hilfestellung zu bieten. Falls du etwas hinzufügen möchtest oder Fragen hast, schreib uns einfach unten einen Kommentar.

Falls du wissen möchtest wie teuer unser 14-tägiger Roadtrip war, das erfährst du in diesem Artikel. Alles zu unserer Route durch Portugal und unseren Highlights gibt es hier.

Portugal Packlisten:


Portugal Packliste: Zelten & Campen

In Portugal kannst du super zelten, ob wild oder auf Campingplätzen, ob an der Küste oder auch im Inland, man findet wirklich fast überall ein schönes Plätzchen. Es gibt nix besseres als in der Natur aufzuwachen und seinen ersten Kaffee direkt am Meer oder im Wald zwischen zwitschernden Vögeln zu genießen.

Basics

Kochen

Auf den meisten Campingplätzen in Portugal gibt es schöne überdachte Kochstellen, aber auch kleine Bars wo man gut und günstig etwas essen kann. Du kannst den Koch-Krams aber auch einfach vor deinem Zelt aufbauen und dort gemütlich schnibbeln und bei einem Wein das Abendmahl zubereiten. Haben wir meistens so gemacht, weil es einfach so schön entspannt ist.

Beleuchtung

Für romantische Beleuchtung im und um das Zelt, oder wenn man nachts nochmal raus muss. Wir haben auf volleren Campingplätzen auch manchmal eine der Lampen außen an das Zelt gehangen, um unser Zelt schneller wiederzufinden.

Sauberkeit

Wer kocht muss auch Abwaschen – jaaa es muss leider sein 🙂 Spüli und Schwamm kann man vor Ort meist sogar auf dem Campingplatz kaufen (die sind hier echt super auf Camper eingestellt). Die Wäscheleine brauchten wir eigentlich gar nicht, weil es auf den Campingplätzen nicht nur Waschmaschinen, sondern auch Trockner gab.


Portugal Packliste: Rucksäcke & Taschen

Gran Canaria Bandama

Für solche kleinen Trips brauchen wir keine teuren Backpacks, daher haben wir uns für Modelle von Quechua entschieden. Sie kosten nur einen Bruchteil der bekannten Marken, können aber locker mithalten wenn es um Verarbeitung und pfiffiger Verstaumöglichkeiten geht.

Backpacks

In unseren Backpacks haben wir unser komplettes Gedöns. Also Klamotten, Campingequipment (außer unser Wurfzelt) und Technik. Nach ein paar Reisen dieser Art, hat sich Ben´s riesiger Trekkingrucksack als ganz praktisch herausgestellt. Man kann ihn vergrößern und so passt wirklich alles rein. In meinen Backpack passen fast nur Klamotten. Schlafsäcke und Isomatten werden außen befestigt.

Tagesrucksäcke

Unsere Tagesrucksäcke benutzen wir für kleine Wanderungen oder zum Einkaufen.

Wenn du nicht soviel Zeug wie wir (Zelt, Schlafsäcke etc.) mitschleppen musst, reicht mit Sicherheit auch ein kleiner Handgepäckrucksack* aus. Man kommt mit erstaunlich wenig aus, haben wir gelernt.


Portugal Packliste: Schnorcheln & Strand

Was wäre ein Portugal Roadtrip ohne einen Strandbesuch? Baden, schnorcheln und surfen kann man nicht nur an der südlichen Algarve. Strände gibt es hier eigentlich entlang der gesamten Westküste. Viel zu beachten gibt es nicht, vielleicht packst du aber ein Mittel gegen Sandflöhe* ein. Mit den kleinen Biestern hatten wir manchmal ganz schön zu kämpfen.

Bekleidung

  • Sarong oder Strandkleid
  • Bikini / Badeshorts
  • FlipFlops

Schutz

  • Sonnencreme – am besten LSF 30 od. 50! Am Meer ist die Sonneneinstrahlung viel intensiver und du brauchst mehr Schutz.
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschirm

Schnorcheln & Surfen

Entspannen


Portugal Packliste: Wandern

Portugal Nationalpark Norden

Uns hat die Landschaft im Norden von den Socken gehauen und liebten es hier zu wandern und die Gegend im Nationalpark Peneda-Gerês zu entdecken. Die Wege waren teilweise recht anspruchsvoll, weil man viel über große Steine klettern musste. Deswegen empfiehlt es sich gutes Schuhwerk dabei zu haben. Oft fehlt es auch an Wegmarkierungen, deswegen pack unbedingt Karte, Kompass und eine entsprechende App ein um dich orientieren zu können (wir benutzen z.B. Komoot)

Bekleidung

Verpacken

Sonstiges

  • Wanderführer* – haben wir immer zusätzlich zur WanderApp dabei.


Portugal Packliste: Elektronik & Equipment

Packliste Kamera Equipment

Die erlebten Eindrücke müssen irgendwo festgehalten werden, Kameras gehören für uns also zum Standard-Equipment. Wir schleppen aber keine große Spiegelreflexkamera mit uns herum, fanden wir immer doof weil schwer und groß und unhandlich. Stattdessen haben wir eine kleine Pocketkamera, eine GoPro und unsere Handys dabei. Für uns ausreichend, aber da ist ja jeder anders.

Kameras

Kamerazubehör

Handys & Zubehör

Musik


Portugal Packliste: Dokumente

Basics

  • Personalausweis 
  • Krankenversichertenkarte
  • Impfausweis
  • Führerschein – ggf. internationaler Führerschein

Bonuskarten

  • Orbitur-CampingCard – Rabatt bei Orbitur-Camps
  • ADAC-Mietgliedskarte – falls vorhanden, Rabatt bei Campingplätzen und ggf. Unfallschutz
  • Studentenausweis – auch in Portugal gibt es ermäßigten Eintritt als Student

Wichtige Unterlagen

  • Buchungsunterlagen – Mietwagen, Hostel, Hotel
  • Reiseversicherung – Police der Reisekrankenversicherung inkl. Kopie

Finanzen

(Wieviel Geld wir für 14 Tage gebraucht haben, steht hier)

  • Kreditkarte 
  • EC-Karte
  • Bargeld

Sonstiges


Portugal Packliste: Hygiene

Für einen Roadtrip mit Zelt brauchst du eigentlich nicht viel mehr oder weniger als auf anderen Reisen. Wir kaufen vieles in Reisegrößen, oder füllen es in praktischen Reiseflaschen um.

Verpacken

  • Kulturbeutel – z.B. von Paprcuts, sieht aus wie Papier, isses aber gar nicht!
  • Zipper Beutel* falls du nur mit Handgepäck fliegst
  • Silikonflaschen – für Shampoo, Spülung, Duschgel und Creme, z.B. ValourGo*. Die sind sogar mit Saugnapf, kann man also auch in die Dusche kleben

Pflege

Sonstiges


Portugal Packliste: Reiseapotheke

Auf unserem Roadtrip sind wir mittendrin plötzlich beide total krank geworden. Schnupfen, Husten, dicke Augen – das ganze Programm also. Wir hatten natürlich nix an Reiseapotheke dabei und mussten vor Ort einkaufen. Die Preise sind fast wie in Deutschland, aber das Geld kann man sich sparen wenn man schon alles dabei hat.

  • Schmerztabletten
  • Fiebertabetten
  • Aspirin Complex
  • Nasenspray
  • Insektenspray – das NOBITE Hautspray* hält Mücken, Zecken und Sandfliegen fern
  • Zeckenkarte NYMPHIA* (Achtung: Borreliose-Gebiet!)
  • Blasenpflaster – falls die Wanderung etwas länger dauert als erwartet, z.B. von Compeed*
  • einfache Pflaster
  • Kohle-Tabletten – gegen Durchfall, z.B. im 60er Pack von Merck*
  • Persönliche Medikamente

*Volle Transparenz: Hinter den mit (*) gekennzeichneten Links stecken sogenannte Empfehlungs-Links. Das heißt, wenn du ein Produkt über den Link kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Wichtig: Für dich bleibt beim Preis alles beim Alten!

Unsere Portugal Reiseberichte

Madlen

Ich bin 32 Jahre alt, lebe und arbeite in Dortmund. Ben und ich versuchen so oft es geht die Welt zu entdecken und euch an all den schönen Orten teilhaben zu lassen.

Alle Posts von Madlen

Hinterlasse eine Antwort