Wohin zur Tulpenblüte in Holland?

Wohin zur Tulpenblüte in Holland?

Wohin zur Tulpenblüte in Holland? 1920 1080 Madlen

Sie sind bunt, schön und riechen gut. Es gibt sie in verschiedenen Größen, Mustern und manche kann man sogar essen. Eigentlich stammen sie aus der Türkei, aber in unseren Köpfen sind sie unweigerlich mit Holland verbunden: Tulpen!

Und jedes Frühjahr ist es wieder soweit. Sie wachsen und sprießen auf den Feldern. Einfach so. Die bunten Blumen und uns trennen keine Glaswände oder Zäune. Sie stehen da einfach und sind wunderschön. Die perfekte Gelegenheit für eine kleine Tour durch Hollands schönste Tulpengegenden. Wo genau die sind, erfährst du genau hier.

Wann genau ist die Tulpenblüte?

Man spricht immer von Mitte März bis Ende Mai, aber genau kann man das leider nicht sagen. Tulpen sind wie alle anderen Gewächse, die nicht im Gewächshaus stehen, vom Wetter abhängig. Klaro, ne? Neben Tulpen werden übrigens auch andere Blumen auf den Feldern angepflanzt, die alle zu unterschiedlichen Zeiten blühen. So nämlich:

  • ab Ende März: Krokusse
  • ab Mitte April: Narzissen & Hyazinthen
  • ab Mitte April bis Anfang Mai: Tulpen
Tulpenblüte in Holland: Narzissen

Wo findet man überall Tulpenfelder?

Ja ehh, üüü-ber-all! Ist nunmal Holland und deswegen gibt es unzählbar viele bunte Tulpen- und Narzissen-Felder zu sehen. Kamera also am besten gar nicht aus der Hand legen. Es gibt einige spezielle Anbaugebiete wo du besonders viele Blumenfelder findest, diese hab ich auch der Karte hier zusammengetragen. Allerdings weiß ich nicht, ob dort jedes Jahr auch wirklich Tulpen angebaut werden. Einfach vorher nochmal checken. 🙂

Und die (nach unserer Meinung nach) schönsten Tulpenfelder zeigen wir dir weiter unten mal genauer.

Wo sind die schönsten Tulpenfelder?

Hier ist unsere sehr subjektive Liste, der Orte mit den schönsten Feldern.

Haarlem

Rund um Haarlem gibt es unzählige Felder, wo jedes Jahr tausende Tulpen die Landschaft bonbon-farbend einfärben. Nur ein paar Minuten mit dem Fahrrad und du stehst inmitten dieser hinreißenden Landschaft. Am besten verbindest du die Radtour mit einem Besuch am Meer, es ist nur 15 Minuten entfernt. Sehr schön ist auch eine Zugfahrt von Amsterdam nach Haarlem, die Strecke führt direkt durch die Tulpenfelder!

Was du sonst noch in Haarlem machen kannst: Haarlem City Guide

Tulpenblüte in Holland

Noordwijk

Rund um den Badeort Noordwijk liegen ebenfalls unzählige Tulpen- und Narzissenfelder. Es lohnt sich ein Rad in der kleinen Innenstadt auszuleihen und der Tulpenroute bis zum Meer zu folgen. Durch viel Natur, Wälder und Felder trifft man viele andere gutgelaunte Radfahrer. Am besten fährst ihnen oder der ausgeschilderten Tulpenroute nach. Eine Karte für verschiedene Routen und Ziele erhältst du auch bei jedem Fahrradverleih.

 

Noordoostpolder

In der Provinz Flevoland, die östlich von Amsterdam liegt, befindet sich eines der größten Anbaugebiete für Tulpen. Die Tourismus-Menschen hier haben sich hier was besonderes einfallen lassen: Die Bollenroute, die Tulpenroute. Über 100km Strecke, der an den schönsten Feldern entlangführt. Die Route wurde von National Geographic genau deswegen auch schon gekürt. Die Route kannst du mit dem Fahrrad oder dem Auto abfahren.

Mehr zur Tulpenroute: Tulpenfestival

Keukenhof

Die bekannteste Adresse wenn es um Tulpen in Holland geht. Der Keukenhof hat nur wenige Wochen im Jahr geöffnet und präsentiert die schönsten Tulpenarten der ganzen Welt. Dieses Jahr ist er vom 21. März bis zum 19. Mai 2019 geöffnet. Die Anlage gleicht einem sehr liebevollen Park mit vielen zusätzlichen Attraktionen für Kinder (Streichelzoo etc.).

Der Eintritt ist mit 17 € allerdings recht happig, am besten schaust du dir verschiedene Kombiangebote, wie z.B. den Holland-Pass* an. Damit hast du nicht nur den Eintritt zum Keukenhof, sondern auch viele andere Vergünstigungen und kostenlose Eintritte (z.B. zu Madame Tussauds & eine Grachtenfahrt).

Wie erkunde ich am besten die Tulpenfelder?

Mit dem Fahrrad

Wir persönlich finden eine Radtour am schönsten. In jeder Stadt sind zu dieser Zeit besondere Tulpenrouten ausgeschildert und du erhältst vom Fietsenverhuur (Fahrradverleih) eine Streckenkarte und viele gratis Tipps obendrauf. Du kannst zwischen Hollandrädern, Tandem-Rädern und E-Bikes wählen.

Mit dem Auto

Wenn du mit dem Auto nach Holland anreist, bist du schon mitten drin in der Tulpentour. Hier und da ist immer ein Feld voller bunter Blumen. Einige Tulpengebiete haben auch konkrete Autorouten zusammengestellt, wie z.B. Flevoland. Ein richtiger Tulpen-Roadtrip sozusagen.

Per Hubschrauber

Wenn du das ganze Spektakel von oben betrachten möchtest, dann ist eine kleiner Hubschrauberflug das richtige für dich. Ganz billig ist das Ganze nicht, aber für echte Tulpenfans ein besonderes Erlebnis, u.a. hier kannst du Tickets buchen.

Unser Newsletter

Komm mit auf unsere ganz persönliche Reise durch die Welt und das Leben. Als kleines Dankeschön erhältst du ein kleines Geschenk von uns.

Unser Holland-Video

>
		</div>
	</div>
<div class=

*Volle Transparenz: Hinter den mit (*) gekennzeichneten Links stecken sogenannte Empfehlungs-Links. Das heißt, wenn du ein Produkt über den Link kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Wichtig: Für dich bleibt beim Preis alles beim Alten!

Madlen

Ich bin Anfang 30, lebe und arbeite als Webdesignerin in Dortmund. Zusammen mit Ben erkunde ich die Welt, trotz Vollzeitjob.

Alle Posts von Madlen